Das kleine Entscheidungs- EIN-mal-ELF

Es gibt weder Patentrezepte noch Merkregeln für richtiges und akzeptiertes Entscheiden. Und doch: intrinsische, extrinsische Faktoren und Tools bestimmen den Wert unserer Entscheidungen und somit unseren persönlichen Erfolg, ob beruflich oder privat. Schiedsrichter treffen sie … im Bruchteil von Sekunden in einer emotionalen Welt. Sie sind Manager, Mediator und gleichzeitig die entscheidende Instanz. Es geht um Sieg und Niederlage, heute aber mehr noch um Wirtschaftlichkeit, persönliche Eitelkeiten und im internationalen Fußball auch um politische Sichtweisen. Im Fußball bilden elf Spieler oder Spielerinnen ein Team. Nur gemeinsam sind sie stark und erfolgreich. Elf präzise Entscheidungspositionen und MERKmale in einer Halbzeit von 45 Spielminuten spielen in diesem Vortrag den dialogischen Doppelpass zwischen den gegensätzlichen Entscheidungswelten.

Dauer:
ca. 45 Minuten, Nachspielzeit möglich! Diskussion auf Wunsch

Vortragsart:
frei und reizvoll, mit mindestens11 Beispielen und 11 Positionen

Wichtig:
Es gibt nicht den Vortrag. Spielen Sie mir in Stichpunkten den Ball zu, ich stelle die Mannschaft auf!

Hinweis: Ausgebucht