Gegensätzliche Welten

"Das Leben besteht aus Doppelpässen", das sagt Markus Merk, FIFA-Schiedsrichter, Zahnarzt, Entwicklungshelfer, Ausdauersportler, Familienvater ... der Tag hat auch für ihn nur 24 Stunden. oder nicht? Im Rückspiegel beschreibt und betrachtet er Wege und Ziele aus seinen "Gegensätzlichen Welten". Nun hat er ein neues Ziel. Menschen mit Blick nach vorne aus seinen verschiedenen Welten zu bestärken: "Jeder kann mehr, als er in diesem Augenblick glaubt".

Eine Beschreibung, die sich aus seinem Erlebten begründet. Markus Merk geht einen neuen Weg mit einem neuen Ziel: als Schiedsrichter hat er es zu einer positiven Reizfigur geschafft, jetzt möchte er seine positiven Reize setzen und weitergeben.

Dauer:
1 Stunde, nach Wunsch mit anschließender Diskussion

Vortragsart:
freier Vortrag mit Bildpräsentation und kurzen, unvertonten Videosequenzen

Ansprechkreis:
Der Vortrag eignet sich für jedes Alter, als Kundenveranstaltung, Mitarbeitermotivation im größeren Rahmen